Sonnenaufgang über dem Odenwald

PHILIPPI TRUST – KURSE

Wertschätzende Kommunikation

  • Wie kommt es, dass wir oft aneinander vorbei reden?
  • Warum bekommen wir gesagt, dass wir nicht zuhören, obwohl wir dem/der anderen unsere Aufmerksamkeit schenken?
  • Was lässt in uns das Gefühl entstehen, dass wir an dem/der anderen vorbei geredet haben und er/sie gar nicht erfasst hat, was unser Anliegen war?
Jeder Mensch wünscht sich Wertschätzung. Im Beruf, Familie und Bekanntenkreis ist das mitunter gar nicht einfach. Wie kritisiere ich ohne zu verletzen? Was sind die Voraussetzun-gen für wertschätzende Kommunikation?
Der Kurs ist für Personen gedacht, die ihre Fähigkeiten auf diesem Gebiet erweitern möchten, zum Beispiel, um sie für ihre Mitarbeit in der Gemeinde zu nutzen, aber auch für eine bessere Kommunikationsfähigkeit in den privaten Beziehungen. Den Teilnehmern/innen wird vermittelt, was man tun kann, um in einem Gespräch wirklich gut zuzuhören, das heißt, das mitzubekommen, was der Gesprächspartner/in tatsächlich gesagt und gemeint hat.
Da man gutes Zuhören nicht aus Büchern lernen kann, werden viele praktische Übungen durchgeführt und Verständnisfragen teilweise in Gruppen gemeinsam geklärt.
Es werden Themen behandelt wie:
  • Voraussetzungen für wertschätzende Kommunikation
  • Ganzheitliche Kommunikation. Was sagt mir die Körpersprache des anderen und was sagt ihm meine Körpersprache?
  • Wie kann ich mit guten Fragen ein Gespräch vertiefen? Mit Fragen führen.
  • Die 1 Minuten Kritik
  • Kritisieren ohne zu verletzen
  • Welche Barrieren kann es in der Kommunikation geben?
  • Was sollte ich vermeiden, wenn ich die Kommunikation nicht "abwürgen" will?
  • Das persönliche Sicherheitsnetz entwickeln.
Weitere Kurse:
Grundkurs
Aufbaukurs

Falls Sie Interesse an unserem Kursangebot haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

INSIDE

Von links kommende Hand hält von rechts kommende Hand